Der Kunde ist König – Google optimiert weiter!

Wer gewinnt im Kampf um die ersten Plätze bei Google? Eine Frage, deren Antwort immer komplexer wird, weil Google inzwischen von sich selbst lernt (RankBrain). So kann kein Programmierer mehr den genauen Algorithmus wissen.

Doch was kann man tun, um trotzdem die Basis richtig zu machen? Im Sommer gab es ein neues Update bei Google, es wird „Google Phantom 4“ genannt. Als Phantom gilt es, da Google das Update zwar nicht bestätigt hat, jedoch veränderte Muster erkennbar sind. Somit geht die SEO-Community von einer erneuten (geheimen) Veränderung des Algorithmus aus.

Seit Juni 2016 wurde bereits über ein Update spekuliert. Aus den inzwischen vorhandenen Vergleichsdaten lassen sich folgende Ergebnisse herausfiltern:

Googles Ziel war dieses Mal wohl eine Verbesserung in der Qualität der Ergebnisseiten. So soll der User immer mehr auf Seiten und zu Inhalten geschickt werden, auf denen er seine Antworten problemlos finden und konsumieren kann – sowohl thematisch, als auch strukturell.
Dies spricht also nicht nur – weiterhin – für hochwertigen, informativen Content, sondern auch für eine gute User Experience. So sollte auch im Netz das Gesetz, dass der Kunde König ist, beachtet werden, denn er will unterstützt werden, die richtigen Antworten auf seine Fragen zu erhalten.

SEO-Beratung zur Google Optimierung

Sie benötigen eine Website und wollen im Bereich Google und Optimierung von Anfang an die richtigen Weichen stellen? Dann kommen Sie gerne auf mich zu, ich berate im Bereich SEO und unterstütze bei der Auffindbarkeit von Internetseiten.

Tiefergehende Informationen rund um das Thema Suchmaschinenoptimierung sind auf http://blog.searchmetrics.com nachzulesen.